• Wartezeit reduziert = Gewinn gesteigert!

    Die Automationsmodule 30MA & 40MA ermöglichen eine Trennung der beiden Prozesse des Laserschneidens und des Teile-Kommissionierens. So wird Ihre Laseranlage permanent zur richtigen Zeit mit neuen Blechtafeln versorgt und Wartezeiten werden auf ein Minimum reduziert. Zusätzlich sind auch mannlose Schichten möglich, da die Laseranlage über längere Zeit mit neuen Blechtafeln versorgt werden kann.

  • Automatikbetrieb

    Im Automatikbetrieb ersetzt das Automationsmodul das manuelle Handling. Das Beladen der Wechseltische erfolgt durch die Vakuum-Einheit des Manipulators. Das entladen der geschnittenen Bleche wird einen, im Manipulator integrierten, Doppelrechen übernommen. Sowohl der Entlade- als auch der Beladeprozess erfolgt simultan zum Schneidprozess in der Laseranlage. Je nach Anzahl der Bleche auf dem Rohmaterialwagen, ist ein stundenlanger unterbrechungsfreier Prozess gewährleistet.

  • Halbautomatischer Betrieb

    Neben dem Automatikbetrieb steht auch ein halbautomatischer Betrieb zur Verfügung, welcher es ermöglicht, Blechtafeln direkt per Hand, Stapler oder Kran auf dem Wechseltisch abzulegen und zu bearbeiten. So können auch Restbleche und Eilaufträge flexibel und schnell bearbeitet werden.

  • Layoutvarianten

  • Layoutversion L

  • Layoutversion R

  • Technische Spezifikationen

    Blechtafeln
    Werkstoff Baustahl-, Edelstahlbleche
    Materialstärke 1 – 25 mm (beladbare Blechstärke)
    Blechformate 914 mm x 1.829 mm
    1.000 mm x 2.000 mm
    1.220 mm x 2.440 mm
    1.525 mm x 3.050 mm
    Max. Blechgewicht 930 kg
    Manipulator
    Beladen Vakuum-Einheit
    Entladen Doppelrechen
    Rohmaterialwagen
    Bewegungstyp Schienen (unterer Wagen)
    Max. Beladehöhe 300 mm (inklusive 100 mm Gestell / Palette)
    Max. Beladegewicht 3.000 kg
    Materialwagen
    (für geschnittene Bleche)
    Bewegungstyp Schienen (oberer Wagen)
    Max. Beladehöhe 300 mm (inklusive 100 mm Gestell / Palette)
    Max. Beladegewicht 3.000 kg
    Allgemeines
    Bereitstellungszeit
    (nächstes Blech im Automatikbetrieb)
    Innerhalb 160 Sekunden
    Höhe des Gesamtsystems 2.443 mm