Laserausschneidemaschinen
Mitsubishi RX-F bedeuten:

  • Hohe Leistung
  • Zuverlässigkeit
  • Sicherheit
  • Niedrige Betriebskosten
  • Arbeitskomfort
  • Einfache Bedienung
4000 W
Schwarzstahl 0,5 - 19 mm / 25 mm *
Nirostahl 0,5 - 20 mm
Aluminium 0,5 - 15 mm
Messing 0,5 - 12 mm
Kupfer 0,5 - 6 mm
*) erhältlich durch Verwendung eines optionalen Funktion
- zum Schneiden von Stahl dick (TMSCEF) eingestellt
6000 W
0,5 - 25 mm
0,5 - 25 mm
0,5 - 25 mm
0,5 - 12 mm
0,5 - 6 mm

Laserschneiden Mitsubishi RX-F

Laserschneiden Mitsubishi RX-F basierend auf Glasfasertechnologie sind ideal für schnelle und präzise Bearbeitung von dünnen Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Aluminium. Mit den jüngsten Entwicklungen sie erfolgreich auch zum Schneiden von Weichstahl von mittlerer Dicke verwendet werden.

Mitsubishi Lichtwellenleitertechnik ist die maximale Effizienz bei niedrigen Betriebskosten. Die Maschinen bieten ein Maximum an Komfort und Sicherheit Operator, sind aus den hochwertigsten Materialien hergestellt. Herstellung und Endmontage in Japan statt.

Technische spezifikation:

Aufbau der Anlage Mobile optical system, two exchangeable tables
Resonatortyp Fibers
Zugängliche Resonatorleistung 4000 W, 6000 W
Steuerung M700 Mitsubishi, 15’’ Touchscreen
Max. Arbeitsbereich 2060 x 4050 mm
Max. Tafelgewicht 1650 kg
Außenmaße 15000 x 7660 x 2310 mm
Gewicht der Anlage 15000 kg
Arbeitsbereich der Achsen X/Y/Z 2100/4100/150 mm
Inbetriebnahmezeit 3 min
Simultane Geschwindigkeit
Achse X, Achse Y
140m/min
Genauigkeit der Positionierung 0,05/500mm (Achse X, Achse Y)
Reproduzierbarkeit der Positionierung 0,01mm (Achse X, Achse Y)
Bearbeitungskopf PH-S2 Mitsubishi, Auto Focus, 5”, 8’’ lenses
RX-F40 - head type Zoom Head - optional
RX-F60 - head type Zoom Head - standard

Das Kühlaggregat enthält fluoriertes Treibhausgas R410A.
Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Bedienungsanleitung.
RX Series