Laserausschneidemaschinen
Mitsubishi NX-F bedeuten:

  • Hohe Leistung
  • Hervorragende Schneidequalität
  • Zuverlässigkeit
  • Niedrige Betriebskosten
  • Einfache Bedienung
2500 W
Schwarzstahl 0,5 - 19 mm
Nirostahl 0,5 - 12 mm
Aluminium 0,5 - 10 mm
Messing, Kupfer 0,5 - 5 mm
4000 W
Schwarzstahl 0,5 - 20 mm
Nirostahl 0,5 - 20 mm
Aluminium 0,5 - 15 mm
Messing, Kupfer 0,5 - 8 mm

Laseranlagen Mitsubishi NX-F

mit Lichtleitertechnologie ermöglichen sehr schnelle und präzise Bearbeitung von dünnem Stahl, Nirostahl und Aluminium. Ausgestattet mit modernsten Technologien gewährleisten die Anlagen maximale Leistung bei beträchtlicher Senkung der Betriebskosten.

Mitsubishi legt besonderes Augenmerk auf die Arbeitssicherheit, weswegen nur Materialien höchster Qualität verwendet und die gültigen Normen sehr streng eingehalten werden. Die Produktion und anschließende Montage finden in Japan statt.

Technische spezifikation:

Aufbau der Anlage Fiber resonator, two exchangeable tables
Zugängliche Resonatorleistung 2500 W, 4000 W
Steuerung M700 Mitsubishi, 15’’ Touchscreen
Max. Arbeitsbereich 1565 x 3100 mm
Max. Tafelgewicht 930 kg
Außenmaße 10180 x 3130 x 2260 mm
Gewicht der Anlage 12 000 kg
Arbeitsbereich der Achsen X/Y/Z 3200/1600/150 mm
Inbetriebnahmezeit 3 min
Simultane Geschwindigkeit
Achse X, Achse Y
170m/min
Genauigkeit der Positionierung 0,05/500mm (Achse X, Achse Y)
Reproduzierbarkeit der Positionierung 0,01mm (Achse X, Achse Y)
Bearbeitungskopf PH-F Mitsubishi, Auto-Focus, Linse 4’’ und 8’’

Das Kühlaggregat enthält fluoriertes Treibhausgas R410A.
Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Bedienungsanleitung.
NX-F Series